EDUCA SWISS STIFTUNGSTAG

10.11.2018

Referenten:

Silvia Steiner, Präsidentin, Schweiz. Konferenz der kantonalen Erziehungsdirektoren
Beat Kappeler, Kommentator, NZZ am Sonntag
Bernhard Grämiger, Direktor, Schweizerischer Verband für Weiterbildung

Mit dem zweiten EDUCA SWISS Stiftungstag richten wir un an alle, die mit uns über effektive Bildungsförderung nachdenken wollen. Wir reflektieren und diskutieren die Arbeit von EDUCA SWISS vor dem Hintergrund aktueller Herausforderungen in der personenbezogenen Förderung von Aus- und Weiterbildung in der Schweiz.

 

ORT

Zürcher Hochschule der Künste, TONI-Areal
Pfingstweidstrasse 96, 8005 Zürich
Hörsaal 1 (Raum 3.K01) beim Haupteingang

 

PROGRAMM

13.15 Uhr     
Ankommen und Erfrischungen

13.30 Uhr      
«Aspiranten-Geschichten» Video-Collage

13.35 Uhr      
Begrüssung durch Stiftungsratspräsident Marco Billeter

13.45 Uhr      
Chancengerechtigkeit als Herausforderung für das Bildungswesen
Regierungsrätin Dr. Silvia Steiner, Präsidentin der Schweizerischen Konferenz der kantonalen Erziehungsdirektoren

14.10 Uhr      
Berufsbildung 2030 – Es braucht neue Ansätze in der Förderung von Erwerbstätigen - Video-Botschaft
Bernhard Grämiger, Direktor, Schweizerischer Verband für Weiterbildung SVEB

14.20 Uhr     
«Coaching-Geschichten» Interview mit Coachs

14.45 Uhr      
Pause

15.00 Uhr     
Bildung! Mit den Augen eines Oekonomen, Vaters, seinerzeitigen Schülers, seitherigen Autodidakten… 
Dr. Beat Kappeler, Autor NZZ am Sonntag

15.30 Uhr      
Podiumsdiskussion: Referenten im Dialog mit EDUCA SWISS
Moderation: Monica Vögele, Stiftungsrätin

16.15 Uhr      
Begegnungsraum und Vernetzung mit Apéro

 

Imelda Beer freut sich auf Ihre Anmeldung unter imelda.beer@educaswiss.ch

zurück
expand_less