EDUCA SWISS STIFTUNGSTAG

04.11.2017

Mit unserem ersten Stiftungstag richteten wir uns an alle, die mit uns über effektive Bildungsförderung nachdenken wollten. Wir reflektierten und diskutierten mit 80 Teilnehmern die Arbeit von EDUCA SWISS vor dem Hintergrund aktueller Herausforderungen in der finanziellen Förderung von Aus- und Weiterbildung.

Auch dankten wir unseren Förderern, Donatoren, Darlehensgebern und Coachs für ihre ideelle und finanzielle Unterstützung. Sie ermöglichen erst unser Wirken. Und nicht zuletzt feierten wir unsere erfolgreichen Lernenden und Studierenden.


ORT

Pädagogische Hochschule Zürich (PHZH), Lagerstrasse 2, 8004 Zürich
Gebäude LAC, Raum E071


PROGRAMM

12-13.30 Uhr (Raum LAC-E010)

Meet-up und Lunch geladene Gäste

13.30 Uhr
Begrüssung durch Stiftungsratspräsident Marco Billeter

13.40 Uhr      
Herausforderungen der Chancengerechtigkeit im Schweizerischen Bildungssystem Referat von Thomas Meyer, Universität Bern

14.05 Uhr      
«Aspiranten-Geschichten»

14.10 Uhr      
Es kommt auf den Menschen an Gedanken von Ludwig Hasler, Philosoph

14.35 Uhr      
«Coaching-Geschichten»

14.40 Uhr      
Podiumsdiskussion: Stiftungsrätin Monica Vögele im Gespräch mit den Referenten Thomas Meyer und Ludwig Hasler, einem Aspiranten, einem Coach und einem Darlehensgeber

15.25 Uhr      
Abschluss

15.30 Uhr      
Begegnungsraum und Vernetzung mit Apéro

 

 

zurück
expand_less