lass dich fördern

Events

09.11.2019 - EDUCA SWISS Stiftungstag

Unser dritter Stiftungstag wird wieder in Zürich stattfinden. Das detaillierte Programm folgt.

11.05.2019 - EDUCA SWISS Meet-Up in Zürich

An diesem Tag treffen sich Menschen mit Ausbildungswünschen, Darlehensgeber und Pesonen mit Interesse an einem wirkungsvollen Ehrenamt. Reserviert euch den Nachmittag. Details folgen.

10.11.2018 - EDUCA SWISS STIFTUNGSTAG

Referenten:

Silvia Steiner, Präsidentin, Schweiz. Konferenz der kantonalen Erziehungsdirektoren
Beat Kappeler, Kommentator, NZZ am Sonntag
Bernhard Grämiger, Direktor, Schweizerischer Verband für Weiterbildung

Mit dem zweiten EDUCA SWISS Stiftungstag richten wir un an alle, die mit uns über effektive Bildungsförderung nachdenken wollen. Wir reflektieren und diskutieren die Arbeit von EDUCA SWISS vor dem Hintergrund aktueller Herausforderungen in der personenbezogenen Förderung von Aus- und Weiterbildung in der Schweiz.

weiterlesen

29.05.2018 - CHANCENGLEICHHEIT - EINE FRAGE DES GELDES?

Am 29. Mai 2018 fand das erste FORUM FÜR DIREKTE BILDUNGSFÖRDERUNG mit rund 40 Besucherinnen und Besucher aus verschiedenen Bereichen der Bildungswelt statt. Philipp Fischer vom Bundesamt für Statistik gab Einblick in die soziale und wirtschaftliche Lage der Studierenden in der Schweiz. Zur Rolle der Förderung von Grundkompetenzen informierte Katharina Götsch von der Bildungsdirektion des Kantons Zürich. Der anschliessende Apero wurde genutzt fürs Netzwerken und für den Austausch zum Thema Direkte Förderung von Bildung. Es wird bestimmt nicht das letzte Forum dieser Art sein.

Der Anlass wurde von der gemeinnützigen Stiftung EDUCA SWISS organisiert.

28.04.2018 - EDUCA SWISS MEET-UP

Am 28. April trafen sich im Zentrum von Zürich Geförderte, Kandidaten, Coachs, Darlehensgeber und uns zugewandte Menschen mit Interesse und Engagement für Bildung. In ungezwungenem Rahmen wurde diskutiert, was ein umsetzbares Bildungsprojekt auszeichnet und wie das Coaching durch EDUCA SWISS zur Senkung des Finanzbedarf beiträgt. Wir informierten aus erster Hand über den weiteren Ausbau der Stiftung - beispielsweise zu unserer Partnerschaft mit Stipendium.ch. Beim Mittagessen oder bei Kaffee und Kuchen begegneten sich spannenden Menschen, die etwas voranbringen wollen.

weiterlesen
  • arrow_back
  • 1
  • 2
  • arrow_forward
  • arrow_back
  • arrow_forward
expand_less