Nachhaltig Fördern

EDUCA SWISS wendet sich an alle Bildungswilligen, unabhängig davon, ob diese eine berufliche Grundausbildung durchlaufen oder den Abschluss einer höheren Fachschule oder Hochschule erwerben wollen. Angeboten wird ein auf Ermutigung angelegter Prozess der Planung, Finanzierung und Umsetzung individueller Bildungsvorhaben, der von Anfang bis Ende von einem Coach begleitet wird. Stellt sich heraus, dass die Zuwendungen der Eltern, die Erträge aus Nebenjobs und ein allfälliges Stipendium nicht ausreichen um die Lebenskosten zu bestreiten, vermittelt die Stiftung ein Bildungsdarlehen. Die Rückzahlung dieses Darlehens erfolgt entsprechend den Möglichkeiten, die sich dem Darlehensnehmer aufgrund seines Einkommens nach Abschluss der Ausbildung oder des Studiums bieten. Kennzeichnend für EDUCA SWISS ist die Koppelung der Darlehensvergabe an eine beratende Begleitung. Diese senkt das Abbruchrisiko, da sich der künftige Darlehensnehmer solange mit seinem Bildungsvorhaben befassen muss, bis es überzeugt und umsetzbar erscheint.

Paul und Sanijve

Nachhaltig Fördern

Paul und seine Frau Doris haben viele Jahre in Schwellen- und Entwicklungsländern gelebt. Dabei ist ihnen bewusst geworden, wie wichtig Bildung ist. Zurück in der Schweiz wollten sie in erster Linie Studierende mit Migrationshintergrund unterstützen. Sanijve ist gelernter Chemielaborant. Heute studiert er Medizin. Dank der Unterstützung von Paul und Doris kann er sich voll und ganz auf sein Studium konzentrieren.

Wir brauchen Ihre Unterstützung

EDUCA SWISS ist eine gemeinnützige Organisation. Unser Ziel ist nicht das Vermitteln von Darlehen, sondern das Ermöglichen von Bildung. Hierfür kombiniert unser Modell die persönliche Beratung und Begleitung mit der Vermittlung von Bildungsdarlehen. Die Kosten dieser Darlehen sind tragbar und werden durch kostendeckende Gebühren von den Darlehensgebern wie auch den Personen in Ausbildung finanziert.

Kostenlos ist hingegen das Coaching hin zu einem umsetzungsreifen und finanzierbaren Projekt und darüber hinaus bis zum erfolgreichen Abschluss der Ausbildung. Diese Begleitung macht die ausserordentliche Wirkung unseres Ansatzes erst möglich. Und hierfür  sind wir auf die Unterstützung von Gönnern, Donatoren und Förderern angewiesen – auf Ihre Unterstützung!

Schliessen Sie sich als Gönner unserer Community an

Es würde uns freuen, Sie in unserem Gönnerkreis begrüssen zu dürfen. Als Gönner gehören Sie unserer Community an. Sie erhalten den EDUCA SWISS Newsletter und werden zu unseren Veranstaltungen eingeladen. In unserer Community treffen Sie auf Lernende und Studierende, deren Bildungsvorhaben Sie kennenlernen. Sie tauschen sich mit Darlehensgebern aus, von denen Sie Spannendes über Vita und Beweggründe erfahren. Und natürlich lernen Sie die zahlreichen Menschen kennen, die uns tatkräftig unterstützen, freiwillig und ehrenamtlich. Der minimale Jahresbeitrag für Einzelpersonen beträgt CHF 60, der für Organisationen CHF 180.

Unterstützen Sie uns mit einer einmaligen Spende

Als Donator leisten Sie einen wesentlichen Beitrag zum Aufbau und Betrieb der Stiftung. Dank Ihrer Spende können wir den organisatorischen Aufwand tragen, der unser Fördermodell überhaupt möglich und bei Bedürftigen bekannt macht. So erreichen wir beispielsweise über 250 Bildungsträger, Berufs-, Ausbildungs- und Budgetberatungen. Mit einer Spende ab CHF 2'000 werden Sie als Donator in unserem Jahresbericht namentlich erwähnt. Auch sind Sie an unserem Jahresanlass herzlich willkommen. Zuwendungen an EDUCA SWISS sind als Spenden steuerlich abzugsberechtigt. Sie erhalten von uns eine Spendenbescheinigung.

Ermöglichen Sie als Förderer unsere wichtigste Aufgabe, das Coaching

Ohne unsere Förderer kommen wir nicht vom Fleck. Sie sind es, die eine für Lernende und Studierende kostenlose Beratung und Begleitung und somit die Erfüllung unseres Stiftungszwecks erst möglich machen. Als Mitglied im EDUCA SWISS Förderkreis helfen Sie uns, den Coaching-Pool nachhaltig aufzubauen. Mit CHF 5'000 pro Jahr (während mindestens 3 Jahren) ermöglichen Sie das jährlich Coaching von 10 motivierten Bildungskandiaten. Ihre Zuwendung ist als Spende steuerlich abzugsberechtigt. Uns allen, besonders aber den Mitgliedern unseres Stiftungsrats, liegt viel daran, mit unseren Förderern persönliche Beziehungen zu pflegen. 

expand_less