lass dich fördern

Lass dich mit einem Bildungsdarlehen fördern

Was tun, wenn das Geld zur Ausbildung fehlt?

Du willst eine Ausbildung absolvieren, die dir den erfolgreichen Berufseinstieg oder das berufliche Weiterkommen ermöglicht?
Dein Einkommen oder die finanzielle Unterstützung durch deine Familie oder der zuständigen Stipendienstelle, reicht dazu nicht aus?

 

  • Finanziere deine Aus- oder Weiterbildung mit einem günstigen Darlehen
  • Finde deine optimale Lösung durch kostenlose, unabhängige Beratung
  • Schweizer Stiftung ohne finanzielle Interessen (Non-Profit)

Ermittle mit unserem kostenlosen Tool, wieviel Geld du für deine Ausbildungs- und Lebenshaltungskosten benötigst und wie du deinen späteren Verdienst einschätzen kannst. Unsere Coachs helfen dir bei der Erstellung und Optimierung eines Budgets und somit eines umsetzbaren Plans. Kostenlos. Oft stellt sich im Verlauf der Beratung heraus, dass die Ausbildung aus eigener Kraft oder mit öffentlichen oder privaten Stipendien finanziert werden kann. Andernfalls helfen wir dir bei der Suche nach Geldgebern, die dir zu fairen Konditionen ein Bildungsdarlehen gewähren.

Unser Erfolg spricht für sich

EDUCA SWISS hat bereits über 300 Bildungsvorhaben gefördert und CHF 2 Mio an Bildungsdarlehen vergeben. Bei mehr als 90% der Personen auf unserer Projektliste kann eine Finanzierung gefunden werden.

Macht das für dich Sinn?

  • Alle Berufs- und Studienrichtungen (Schweiz & Ausland)
  • Finanzbedarf ab CHF 5000 durch EDUCA SWISS
  • Rückzahlung nach Ausbildung realistisch
  • Du bist volljährig und nicht überschuldet
  • Wohnsitz in der Schweiz 

 

Mit unserem kostenlosen Tool educaplan.ch prüfst du die Finanzierbarkeit deiner Ausbildung. Du erhältst ein professionelles Dossier. Dieses Eröffnet dir den Zugang zu den EDUCA SWISS Darlehensgebern. Ein überzeugendes Dossier hilft dir aber auch bei der Bewerbung auf Stipendien und anderen Finanzierungsquellen.

Lass dich mit einem Bildungsdarlehen fördern
Lass dich mit einem Bildungsdarlehen fördern

Das Coaching ist für dich kostenlos

Du brauchst weder für die Begleitung deiner Dossierarbeit, noch für allfällige Beratungen während deines gesamten Bildungsprojekts etwas zu bezahlen. Alle unsere Coachs arbeiten ehrenamtlich. Erst für die Vermittlung der Bildungsdarlehen und die Administration bis zur Rückzahlung der Darlehensverträge erheben wir Gebühren, die unsere Kosten decken. Details hierzu entnimmst du bitte unserer Gebührenregelung. Unser Darlehensvertrag basiert auf dem Schweizerischen Obligationenrecht.

Die Vorteile der kostenlosen Beratung

Lass dich mit einem Bildungsdarlehen fördern
Lass dich mit einem Bildungsdarlehen fördern

Die Schweiz bietet so viele Möglichkeiten. Pack deine Chance!

Wir haben keine versteckten Gebühren. Die gemeinnützige Stiftung EDUCA SWISS hat keine finanziellen Interessen und ist eine anerkannte Non-Profit Organisation. In unserem Wirkungsbericht veröffentlichen wir unseren Jahresabschluss.

Anita und Ann Kristin S.

Lass dich mit einem Bildungsdarlehen fördern

Um Zinsen und Rückzahlungskonditionen sei es ihr nicht gegangen, sagt Darlehensgeberin Ann Kristin S.. Sie habe eine durchsetzungsstarke junge Frau mit einem spannenden Bildungsvorhaben getroffen, die sie gerne in mehrfacher Hinsicht unterstützen wollte. Auch nach Anitas Studienabschluss fühlen sie und Ann Kristin S. sich bis heute freundschaftlich verbunden.

Melde dich gleich an

Melde dich gleich auf educaplan für eine kostenlose Beratung und eine Abklärung deines Bildungsdarlehens an. 

  • Die Anmeldung dauert nur wenige Minuten
  • Für die Dossierarbeit hast du noch genug Zeit
  • Halte ID, Pass oder Aufenthaltsbewilligung bereit

 

Wir unterstützen dich gern!

expand_less